Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Drewermann, E.: Grenzgänger

Den Sisyphos und andere rebellische Heldinnen und Helden der griechischen Sagen bestrafen die Götter grausam in der Unterwelt. Diese Sagen des klassischen Altertums mit ihren rachsüchtigen Göttern prägen die Vorstellungen vieler Menschen bis heute. Das veranschaulicht dieses Buch mit vielfältigen Beispielen aus Literatur und Malerei.

Dagegen vermittelt das Christentum ein heilsames Gegenbild. Denn der Gott Jesu ist wie ein barmherziger Vater, er verlockt zur Freiheit. Eugen Drewermann zeigt mit tiefenpsychologischen Mitteln, wie sich durch Vertrauen in diesen barmherzigen Gott die Angst in der menschlichen Seele überwinden lässt.


Eugen Drewermann
Grenzgänger
Rebellen, Frevler und Heroen in antiken Mythen

1. Auflage 2015
Format 15,5 x 22,7 cm
488 Seiten
mit zahlreichen s/w- und farbigen Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8436-0663-9
44,- Euro


PATMOS

Druckbare Version

Drewermann, E.: Jan Hus im Feuer Gottes Drewermann, E.: Landschaften der Seele (Bd. 1)