Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Nipkow, K.E.: Gott in Bedrängnis

In den drei Bänden der »Pädagogik und Religionspädagogik zum neuen Jahrhundert« untersucht Karl Ernst Nipkow die Zukunft der Kirche anhand ihrer Bildungsaufgaben unter den Bedingungen unserer Zeit. Welche Rolle spielen hierbei die Kirchen, und wozu braucht man noch Religion und Religionsunterricht? Dabei richtet sich der Blick auch nach innen. Die Kirchen sind gefragt, was für sie Bildung bedeutet, um ihrem Auftrag gemäß an der verantwortlichen Weltgestaltung mitzuwirken.

Gleichzeitig müssen sich die Kirchen einer viel gewichtigeren Herausforderung bewusst werden. Es handelt sich um die zentrale theologische Innenperspektive. Die Krise der Plausibilität und Verständlichkeit ihrer Glaubenstradition selbst hat sich verschärft. Der christliche Gottesglaube gerät in Bedrängnis: Entweder er verdunstet aufgrund einer Selbstsäkularisierung, weil die schwierigen Glaubensprobleme in den Hintergrund abgedrängt werden, oder man weicht aus, weil der Theologie die Antworten objektiv schwer fallen. Auf zugleich analytische wie konstruktive Weise widmet sich der dritte Band diesen Problemstellungen.

* Der Tragfähigkeit des Gottesglaubens ein breiteres Fundament verschaffen

Karl Ernst Nipkow
Gott in Bedrängnis?
Zur Zukunftsfähigkeit von Religionsunterricht, Schule und Kirche

392 S.
Format: 15,0 cm x 22,5 cm
ISBN: 978-3-579-08113-7
39,95 € [D] | 41,10 € [A] | 68,90 CHF

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

Kunstmann, J.: Rückkehr der Religion Reiter, M.: Dumm 3.0