Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Heinzmann, R. u.a.: Menschenwürde. Grunden in Chri

Im Zentrum des christlich-islamischen Dialogs steht die Frage, welche Konsequenzen sich für Gesellschaft, Staat und Politik aus dem Verständnis des Menschen ergeben. Ohne jeden Vorbehalt muss gelten: Die Unantastbarkeit der Würde jedes einzelnen Menschen, gleich welcher Nationalität und Religionszugehörigkeit, ist zu gewährleisten. Von christlicher Seite können zu diesem Problemfeld die Erfahrungen der Aufklärung ins Gespräch eingebracht werden. Denn nur durch diesen Prozess der rationalen Reflexion auf die eigenen Prinzipien war es möglich, schwerwiegende Fehlentwicklungen im Christentum, von denen in hohem Maße auch die islamische Welt betroffen war, zu überwinden und zur christlichen Grundforderung des Friedens, der Nächstenliebe und der Gewaltlosigkeit zurückzufinden.

Interkulturelle und interreligiöse Symposien der Eugen-Biser-Stiftung
Band 1
Richard Heinzmann / Mualla Selçuk / Felix Körner (Hrsg.)
Menschenwürde
Grundlagen in Christentum und Islam

kartoniert, 236 S., 240 mm x 170 mm x 16 mm
ISBN 978-3-17-020169-9
Preis: EUR 19,80

Kohlhammer

Druckbare Version

Döge, P.: Von der Antidiskriminierung ... Greshake/Weismayer: Quellen geistlichen Lebens II