Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Kessler/Jochum-Bortfeld: Schriftgemäß

Biblische Schriften auslegen und verstehen

Schriftgemäß – die grundsätzliche Ausrichtung an den biblischen Schriften gehört zum Selbstverständnis des Protestantismus. Doch wie sind die unterschiedlichen biblischen Schriften auszulegen und zu verstehen? Auf diese Frage sind seit Beginn der vielfältigen reformatorischen Bewegung unterschiedliche Antworten versucht worden. Das Reformationsjubiläum 2017 ist ein guter Anlass, darüber erneut nachzudenken, was schriftgemäß ist. Die Beiträge in diesem Band zeigen, dass schon die biblischen Schriften selbst sich als auslegungsbedürftig verstehen. Von einer selbstverständlichen Klarheit der Bibel, die ohne Auslegung auskäme, kann kaum die Rede sein. Es braucht Menschen, die die Schriften auslegen, die darum ringen, was hier und jetzt schriftgemäß ist. Dabei wurden und werden die Leser_innen der Bibel von den jeweiligen Konflikten ihrer eigenen Zeit zu immer neuen Verstehensversuchen herausgefordert.

Herausforderungen zu neuen Verstehensweisen

Was ist hier und jetzt schriftgemäß?



Rainer Kessler (Hrsg.), Carsten Jochum-Bortfeld (Hrsg.)
Schriftgemäß
Die Bibel in Konflikten der Zeit

Paperback, Broschur, 310 Seiten, 15,0 x 22,7 cm
ISBN: 978-3-579-08194-6
€ 29,99 [D] | € 30,90 [A] | CHF 39,90

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

Fechtner, K.: Diskretes Christentum Harms/Dettke/Brummer: Hier bin ich