Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Lewin, W.: Leo Baeck

Helfer, Tröster, Seelsorger:
Leo Baeck – Symbol für Mut und Beständigkeit

Leo Baeck ist eine herausragende historische Figur des 20. Jahrhunderts. Als die einflussreichste Persönlichkeit des liberalen Judentums während der Weimarer Republik wurde er mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten zum alles überragenden Hüter und Tröster seines bedrängten Volkes. Diese Biografie Leo Baecks folgt nicht einfach den Ereignissen und Taten seines Lebens. Vielmehr wird Baecks Lebensweg zum roten Faden, an dem die Geschichte der Juden in Deutschland im 20. Jahrhundert erzählt wird. Formal geht das Werk dabei einen besonderen Weg: Literarisch ausgestaltete »Spielszenen« wechseln mit dokumentierenden Sachbuchteilen. So entsteht ein spannend zu lesendes und umfassendes Bild der jüdischen Geschichte, konzentriert am Lebensweg eines heraus­ragenden Menschen.


Die Geschichte des deutschen Judentums dargestellt am Weg eines herausragenden Mannes

Spannend und umfassend: die Lebensgeschichte Leo Baecks

Eine dokumentarische Biografie


Waldtraut Lewin
Leo Baeck - Geschichte eines deutschen Juden
Eine Romanbiografie

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 320 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-579-06563-2
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,50

Gütersloher Verlagshaus

Druckbare Version

Dabrock, P.: Befähigungsgerechtigkeit Friederich/Korgiel/Salzmann: Warum nur, Gott?