Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


CORONA-TIPPS Bücher Software Veranstaltungen Jobangebote Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate Zeitschriften

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Über uns

Prieur, A.: Das Vaterunser

Das Vaterunser ist das Gebet der Christenheit schlechthin. Es wurde den Jüngerinnen und Jüngern von Jesus selbst gegeben und damit der gesamten Christenheit. Das Vaterunser will nicht das persönliche und selbst formulierte Gebet ersetzen, denn auch von Jesus und den frühen Gemeinden ist bekannt, dass sich ihr Beten an den Psalmen orientierte oder eigenen Worten folgte. Das Herrengebet soll den Christen zeigen, wie man zu Gott beten kann.

Diese Gottesdienstvorlagen profitieren von der vielfältigen Erfahrung Prieurs, die er als langjähriger Pfarrer mitbringt. Die Anrede und die einzelnen Bitten des Vaterunsers sowie seine Rahmentexte sind Thema dieser Gottesdienste. Sie regen dazu an, etwas von der Tiefe und dem Reichtum des zentralen christlichen Gebetes zu erfahren, das vielen fremd zu werden droht. Alexander Prieur lädt alle – von Konfirmanden über deren Eltern bis zu allen Gemeindemitgliedern – dazu ein, das Vaterunser als Kraftquelle für das eigene Leben zu entdecken. Die Predigten zu den einzelnen Bitten erschließen den Sinn unserer Worte an Gott neu und regen zum Nachdenken und zur Diskussion an.
Dabei sind die Gottesdienste in sich abgeschlossen und nicht an die Reihenfolge der Bitten im Vaterunser gebunden.

Alexander Prieur
Das Vaterunser
Eine Gottesdienstreihe

Dienst am Wort, Band 116
1. Auflage 2008
124 Seiten, kartoniert
14,90 € [D]
Bei Abnahme der Reihe: 13,40 € [D]
ISBN 978-3-525-59523-7

Vandenhoeck&Ruprecht

Druckbare Version

Horn/Nüssel: Taschenlexikon Religion und Theologie Foster, C.: Die Akte Jesus