Textversion
Kirche Theologie Schriften Religionen Themen Downloads Service Skurriles Suchen
Startseite Service Bücher Buchempfehlungen

Service


Bücher Software Jobangebote Veranstaltungen Suchmaschinen NEWSletter-Archiv RSS-News Über uns Preisrätsel

Buchempfehlungen Zu Advent, Weihnachten, Neujahr Bücher für das WWW Verlage Antiquariate

Sitemap NEWSletter LINK-Hinweis Disclaimer Impressum Kontakt Über uns

Bücher zu Theologie & Kirche

Bücher zu Theologie & Kirche

Unsere Buchempfehlungen jeden Monat neu!

Sie suchen ein bestimmtes theologisches Buch? Hier finden Sie nicht nur ein Buch, hier finden Sie empfehlenswerte Bücher zu den Bereichen Theologie und Kirche, Buch - Neuerscheinungen wie auch Bücher, die sich bewährt haben ... auch in unserem Archiv:

Unsere neuen Empfehlungen

Unser Archiv zu Theologie & Kirche

Diers, M.: Hildegard von Bingen Der Benediktinerin, Prophetin, Mystikerin, Dichterin, Musikerin und Verfasserin von naturheilkundlichen Schriften ist es im 12. Jahrhundert, einer Zeit, in der Frauen als Lebewesen minderen Ranges galten, gelungen, sich einen internationalen Ruf zu verschaffen. Michaela Diers gelingt es in diesem Buch, uns das facettenreiche Leben und das zeitlose Werk Hildegards unterhaltsam nahezubringen...

Diestelmann, J.: Am Grabe Luthers Jürgen Diestelmann stellt fest: Es kann ja wohl nicht angemessen sein, daß man bei einem solchen Luther-Jubiläum etwas feiert und bejubelt, was der Reformator selbst lebenslang abgelehnt oder gar bekämpft hat. Er fragt daher: 1. Wie wird in der Kirche das Wort Gottes verkündigt?...

Diestelmann, J.: Luther oder Melanchthon? Es geht um die Kernfrage: Wem folgt die Evangelische Kirche? Luther oder Melanchton? Der Braunschweiger Theologe Jürgen Diestelmann (86) geht in seinem neuesten Buch dem Bruch der Freundschaft zwischen den beiden Reformatoren imd den Folgen für die heutige Ökumene nach. ...

Diestelmann, J.: Usus und Actio Das Verhältnis der beiden großen Wittenberger Theologen war keineswegs immer ungetrübt. Insbesondere ihre Haltung in der Abendmahlstheologie war dadurch belastet, daß sich Melanchthon je länger je mehr von der Realpäsenz, wie Luther sie vertrat, distanzierte.

Dietrich u.a.: Religionen - Wahrheitsansprüche ... Vitale Religionen haben eine eigentümliche Stärke. Sie sind attraktiv und strahlen eine Kraft aus, die ihre Angehörigen fasziniert und oft enorm einladend wirkt. Doch in der modernen Welt prallen die verschiedenen lebendigen Religionen unvermeidlich aufeinander. Etliche erheben starke Exklusivitätsansprüche und neigen aus diesem Grund zu folgenschwerer Intoleranz...

Dimke-Schrader, J.: Atempausen im Advent Dieser Adventskalender schenkt Müttern Atempausen im Advent: Momente, in denen nur das Ich wichtig ist. Damit auch Mütter die Adventszeit genießen können und sich selbst und dem Geheimnis von Weihnachten wieder näher kommen...

Druckbare Version

Beutel, H.: Die Sozialtheologie Thomas Calmers Krüger, J.: Evangelisch in Rom